Verbandsspende

Spendenportal

Aktionstag

link aktionbarrierefrei.de

Betonkopf

Betonkopf Brandenburg 2013

Erlebnisfreizeiten

ABB is o.k. Zeichnung

Familienratgeber

familienratgeber

Newsletter

  • Newsletter bestellen

.

Reiseinfos 2011-11

Eben erfahren

Informationsbrief des Projektes Barrierefreier Tourismus Info (BTI) - Infoportal für Reisende mit Servicebedarf

 

Ausgabe 11 – 2011

1. Weihnacht mit Seeblick
Bereits jetzt auf Weihnachten freuen und die Weihnachtstage planen – wer in diesem Jahr die Feiertage oder den Jahreswechsel im "HausRheinsberg – Hotel am See" verbringen möchte, sollte das unbedingt bereits jetzt tun.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag1

2. Zum Jahreswechsel nach Florenz
Angesichts des großen Erfolges im vergangenen Jahr bietet Holiday Village for All auch in diesem Jahr die Möglichkeit, Weihnachten, Neujahr und Heilige Drei Könige in Florenz zu verbringen. Das Feriendorf in Comacchio Florenz liegt an einem Privatstrand direkt am Meer.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag2

3. Weihnachten unter Palmen
Bei Weihnachten unter Palmen" denken viele vermutlich sofort an einen Urlaub im Süden. Wir möchten jedoch hier auf einen Urlaub in Südengland mit einem Besuch des "Eden Project" hinweisen.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag3

4. BSK-Reiseservice legt Katalog 2012 vor
Rechtzeitig zur konkreten Vorbereitung der Reisen der Urlaubssaison 2012 hat der BSK-Reiseservice im Katalog „BSK-Urlaubsziele 2012“ seine Traumreisen 2012 vorgelegt.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag4

5. Und im nächsten Jahr nach Katalonien?
In den nächsten Tagen werden viele beginnen, über das Reiseziel für den Urlaub im kommenden Jahr nachzudenken. Falls Sie dabei an einen Urlaub in Katalonien denken und vor der Entscheidung dazu noch weitere Informationen haben möchten, dann kann Ihnen möglicherweise ein Besuch auf dem deutschsprachigen Portal "Katalonien Netz" weiterhelfen.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag5

6. Für den Ausflug nach Südfrankreich
Wenn es nun in Deutschland kälter wird, dann könnte man ja auch über einen kurzen Trip nach Südfrankreich nachdenken – zumindest von Süddeutschland aus. Wer sich dann für einen Besuch in Nizza entscheidet, der findet...
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag6

7. Urlaub in der Sächsischen Schweiz
Ein Urlaub in der Sächsischen Schweiz will gut vorbereitet sein, und das vor allem weil es mit der Böhmischen Schweiz sowie der nahe gelegenen sächsischen Landeshauptstadt Dresden eine Region ist, die von vielen Schönheiten der Natur bis zu Kunst und Kultur alles zu bieten hat. Wer also einen Urlaub in dieser Region plant, sollte zeitig damit anfangen.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag7

8. Landal Parks auch für mobilitätseingeschränkte Gäste
Ein Urlaub in einem Ferienpark bietet in seiner allgemein guten Infrastruktur und vielen zusätzlichen Angeboten häufig gute
Gelegenheiten für einen erholsamen Urlaub. In verschiedenen Parks bietet Landal GreenParks auch Ferienhäuser und -wohnungen an, die behindertengerecht eingerichtet sind.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag8

9. Dresden ohne Rauch
Wellness mit einer gesunden Umgebung beginnt - das ist der Ansatz für das was das Hotel PRIVAT als Nichtraucherhotel seinen Gästen bereits seit 1999 bietet. Das kleine Hotel in der Dresdener Neustadt liegt nur zwei Straßenbahnstationen von der Innenstadt entfernt.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag9

10. Ulm kennen lernen
Die Städte Ulm und Neu-Ulm liegen sich direkt gegenüber, sind durch die Donau getrennt und gehören zu den touristischen Zentren dieser Region mit steigenden Besucherzahlen. Die Möglichkeit, diese Doppelstadt in Baden-Württemberg und in Bayern kennen zu lernen, besteht auch für mobilitätseingeschränkte Besucher.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag10

11. Restauranttipps für Schweden-Freunde
Wer seinen Urlaub regelmäßig in Schweden verbringt, sucht sicherlich dann und wann einmal ein gutes Restaurant für die schönsten Stunden im Urlaub. Hier hilft der "White Guide", das Verzeichnis der besten Restaurants Schwedens weiter.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag11

12. Flensburg audio-taktil
Seit Anfang November gibt es auf dem Bahnhof der Stadt Flensburg einen audiotaktilen Stadtplan, der gemeinsam mit dem AnserSicht e.V. erstellt wurde.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag12

13. Ungetrübter Urlaub als Diabetiker
Wer als Diabetiker auf Reisen gehen, oder in den Urlaub fahren möchte, der hat einiges zu beachten. Schon eine gründliche Information sowie eine dem jeweiligen Reisenden entsprechende Vorbereitung sind wichtig.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag13

14. Zur Erinnerung: In Tschechien sind Winterreifen Pflicht
Wer jetzt mit dem Auto in den Urlaub nach Tschechien fährt, und möge es auch angesichts des schönen Wetters lediglich ein kurzer Abstecher am Wochenende sein, sollte daran denken: In Tschechien sind Winterreifen Pflicht.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag14

15. Sri Lanka führt elektronische Visum-Vergabe ein
Wer im kommenden Jahr einen Urlaub in Sri Lanka verbringen möchte, muss das Visum über die Electronic Travel Authorization (ETA) beantragen.
Die ganze Nachricht lesen Sie hier:
http://www.barrierefreier-tourismus.info/?seitenID=9&ausgabe=150#beitrag15

ÜBRIGENS: Zum Ende des Monats öffnen schon wieder die Weihnachtsmärkte und viele Menschen werden die Zeit der Vorweihnacht mit Ausflügen zu diesen Märkten verbinden wollen. Falls man zur Vorbereitung eines solchen Ausfluges zusätzliche Informationen benötigt, kann auch einmal auf der BTI-Website nachschauen. Von der Startseite des Portals "Barrierefreier Tourismus Info" aus kommt man über den Pfad "Reiseziele nach Themen / Märkte" auch zum Link des Portals der Weihnachtsmärkte in Deutschland.

Kaiserslautern, Bitterfeld-Wolfen, den 15. 11. 2011

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Smikac
*****************************************************************
Die Ausgaben dieses Informationsbriefes dienen der Information aller, die diese Auskünfte zur persönlichen Reisevorbereitung benötigen oder wünschen. Die in ihm enthaltenen Nachrichten sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Weitergabe an Dritte ist nur zu Zwecken der persönlichen Information unter Angabe der Bezugsquelle gestattet. Bei Vervielfältigung, auch einzelner Nachrichten, senden Sie bitte ein Belegexemplar an die unten angegebene Anschrift, beziehungsweise den Link dieser Veröffentlichung an die hier angegebene E-Mail-Adresse. Eine gewerbliche Nutzung dieses Informationsbriefes ist unzulässig.

Barrierefreier Tourismus Info (BTI) - Infoportal für Reisende mit Servicebedarf
http://www.barrierefreier-tourismus.info
mailto:post@barrierefreier-tourismus.info

Barrierefreier Tourismus Info Hotline:
Telefon (0 18 03) 14 24 34-64* | Telefax (0 18 03) 14 24 34-65*

Ihr Ansprechpartner:
Hartmut Smikac | mailto:hartmut.smikac@barrierefreier-tourismus.info
Telefon (0 18 03) 14 24 34-64*



.