Verbandsspende

Spendenportal

Aktionstag

link aktionbarrierefrei.de

Betonkopf

Betonkopf Brandenburg 2013

Erlebnisfreizeiten

ABB is o.k. Zeichnung

Familienratgeber

familienratgeber

Newsletter

  • Newsletter bestellen

.

Gut beraten mit Wohnraumanpassung

Gut beraten mit Wohnraumanpassung

Zwei Drittel der Menschen mit Pflege- oder Hilfebedarf werden in der eigenen Häuslichkeit durch Verwandte, Freunde, Nachbarn oder durch einen professionellen Pflegedienst betreut und unterstützt.

Gerade dann, wenn durch körperliche Einschränkungen bei älteren oder pflegebedürftigen Menschen Probleme im Alltag in der Wohnung entstehen, können wohnraumanpassende Maßnahmen hilfreich sein. Insbesondere die eigene Selbstständigkeit in der Häuslichkeit, aber auch die pflegerischen Dienstleistungen können hierbei profitieren. Eine Wohnung mit mehr Bewegungsfreiheit, Erleichterungen im Badezimmer durch eine bodengleiche Dusche oder auch das Beseitigen von Türschwellen können für mehr Sicherheit in der eigenen Wohnung sorgen.

Sollten Sie Fragen zum Thema haben oder Hilfe bei konkreten Maßnahmen der Wohnraumanpassung benötigen, können Sie den Beratungsdienst Barrierefreiheit und Mobilität des Allgemeinen Behindertenverbandes Land Brandenburg e.V. gern kontaktieren.

 



.