Verbandsspende

Spendenportal

Aktionstag

link aktionbarrierefrei.de

Betonkopf

Betonkopf Brandenburg 2013

Erlebnisfreizeiten

ABB is o.k. Zeichnung

Familienratgeber

familienratgeber

Newsletter

  • Newsletter bestellen

.

Behindertenverband Landkreis Dahme-Spreewald e.V.

Mitglied im Allgemeinen Behindertenverband Land Brandenburg e.V. (ABB)
Mitglied im Deutschen Roten Kreuz, KV Fläming-Spreewald e.V.
Kooperationspartner des ASB, KV Lübben e.V.

Logo Behindertenverband Landkreis Dahme-Spreewald e.V.

Anschrift

Behindertenverband Landkreis Dahme-Spreewald e.V.
Karl-Marx-Straße 23, 15711 Königs Wusterhausen
Telefon/Fax: 03375 / 29 32 61
E-Mail: lds@t-online.de

Vorsitzende

Frau Gabriele Schirmer, Bettina-von-Arnim-Str. 1c, 15711 Königs Wusterhausen,
Telefon: 03375/524523,
E-Mail: gaschi2106@aol.com

Sprechzeiten

Montag, Mittwoch und Freitag nach Vereinbarung, Dienstag von 09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr, Donnerstag von 09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.30 Uhr

Arbeitsschwerpunkte

1. Gestaltung eines interessanten Verbandslebens

  • Vorstandssitzungen 14 - alle 2 Wochen
  • Gestaltung von 4 Infoheften /Jahr
    Information der Mitglieder über Verbandsveranstaltungen, neue gesetzliche Regelungen und allgemeine Hinweise
  • Organisation monatlicher Verbandsveranstaltungen
    z.B. Seminare zu aktuellen Themen, Kulturveranstaltungen, Museumsbesuche, Dampferfahrten, Besichtigung von Garten- und Landschaftsparks, Kaffee- und Gesprächs-nachmittage, Besuch des Weihnachtsmarktes
  • Höhepunkte im Verbandsleben sind das Sommerfest und die Weihnachtsfeier, bei denen wir uns über eine sehr hohe Beteiligung der Mitglieder und deren Angehörigen freuen
  • Die AG Skat, Kegeln und der Seniorengesprächskreis treffen sich alle 14 Tage bzw. monatlich
  • Mitarbeit der Verbandsmitglieder bei der Gestaltung des Veranstaltungsplanes

2. Behindertenberatung für Bürger und Einrichtung

Das Angebot der Beratung wird immer stärker von Bürgern und auch von Einrichtungen genutzt.
Pro Jahr werden zur Zeit 180 bis 200 Beratungsgespräche geführt.

  • Information zur Sozialgesetzgebung (SOLEX)
  • Schwerbehindertenausweis und Nachteilsausgleich
  • Beratung von Betrieben und Einrichtungen
  • Kfz-Hilfen und Parkerleichterungen
  • Wohnraumanpassung und Hilfsmittel
  • Pflegestufen und Pflegeeinrichtungen
  • Soziale Unterstützung und Integration
  • Freizeit, Sport und Urlaubsangebote

3. Öffentlichkeitsarbeit

  • Mitarbeit in verschiedenen Gremien und Arbeitsgruppen
    GSA-Ausschuss LDS, Kreistag, kleine Liga
  • Netzwerk LDS
    mit seinen Arbeitsgruppen, Vorbereitung des Integrationstages
  • AG KW
    Mai: Tag der offenen Tür, Aktion Grundgesetz
    Dezember: Seminar zum Welttag der Behinderten<
  • AG Bau und Verkehr
    Barrierefreie Gestaltung von öffentlichen Bauten
    Mitglieder: Behindertenverband LDS e.V., Blinden- und Sehbehindertenverband, Hörbehindertenberatung und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Dahme-Spreewald
  • Betreuung von Schülerprojekten
    Information über bestehende Schwierigkeiten im Alltag und Abbau von Vorurteilen
  • aktive Pressearbeit
    Berichte über Veranstaltungen des Verbandes
    Hinweise auf noch bestehende Probleme
    Sensibilisierung einer breiten Öffentlichkeit für unsere Schwerpunkte

Verbandsprofil

Vorstandswahl 2008

Infoblättchen Kunterbunt 01-2009 (PDF)

Veranstaltungsplan 2009

Bankverbindung

Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
BLZ: 160 500 00
Geschäftskonto: 366 102 19 65
Spendenkonto: 366 102 20 58

Regionale Beratungs- und Betreuungseinrichtungen des DRK Landesverbandes, Kooperationspartner des ABB:
www.drk-flaeming-spreewald.de



.