Verbandsspende

Spendenportal

Aktionstag

link aktionbarrierefrei.de

Betonkopf

Betonkopf Brandenburg 2013

Erlebnisfreizeiten

ABB is o.k. Zeichnung

Familienratgeber

familienratgeber

Newsletter

  • Newsletter bestellen

.

Der Landesverband

Mitglied im Deutschen Roten Kreuz Landesverband Brandenburg e.V.

Der Allgemeiner Behindertenverband Land Brandenburg e.V. gründete sich am 15. Dezember 1990 aus 17 Vereinen und Selbsthilfeinitiativen, die mit der Bürgerbewegung nach der Wende 1989/90 in den ehemaligen Bezirken Potsdam, Cottbus und Frankfurt (Oder) entstanden.

Gegenwärtig gehören 17 Mitgliedsvereine mit ca. 1.000 Mitgliedern sowie Einzelmitglieder zum Verband.

Copyright - Landesverband Bild 1 Beim Besuch des MP Matthias Platzek am 14. August 2008 stellt K.-H. Lauterbach unser jährliches Integrationsprojekt am Werbellinsee vor Copyright -Landesverband Bild 2 Vertreter des ABB mit seinem Vorsitzenden, Karl-Heinz Lauterbach, an der Spitze trafen sich am 22. April 2005 mit Ministerin Dagmar Ziegler zu einem Arbeitsgespräch Copyright - Landesverband Bild 3 Andrea Peisker hält das Impulsreferat beim Diskussionsforum des ABB mit Landespolitikern zum Aktionstag am 5. Mai 2007

Der Verband

  • Der Verband ist eine partei- und konfessionell unabhängige, demokratische und solidarische Selbsthilfeorganisation;
  • Der Verband ist beim Amtsgericht Potsdam im Vereinsregister Nr. 453 mit Datum vom 12.04.1991 eingetragen;
  • Der Verband ist mit aktuellem Bescheid des Finanzamtes Potsdam-Stadt vom 08.10.2009 wegen seiner mildtätigen gemeinnützigen Zwecke erneut als förderungswürdig anerkannt;
  • Der Verband gehört dem Allgemeinen Behindertenverband in Deutschland e.V. ( ABiD ) sowie dem Deutschen Roten Kreuz - Landesverband Brandenburg e.V. an.

Copyright - Landesverband Bild 4 Die stellv. Vorsitzende Andrea Peisker und Karl-Heinz Lauterbach im anregenden Gespräch Copyright - Landesverband Bild 5 Das Arbeitspräsidium mit Andrea Peisker, Frank Hentschel und Karl-Heinz Lauterbach beim ABiD-Verbandstag 2002 Copyright - ABB Seminar 2007 Bild 2 Schulung Verbandsmitglieder Copyright -  Das neue Arbeitspräsidium des ABB e.V.

Zweck

  • ist die Förderung der Hilfe für Behinderte und die Förderung der Jugendhilfe. Ziel ist, ein selbstbestimmtes, menschenwürdiges und gleichberechtigtes Leben von Behinderten und Betroffenen zu ermöglichen.

Profil

  • Wir sind ein Zusammenschluss behinderter Menschen, ihrer Angehörigen und Freunde, unabhängig von der Art der Behinderung.
  • Die soziale Integration behinderter Menschen steht im Zentrum der Verbandsarbeit.
  • Die Hilfe zur Selbsthilfe für Betroffene und Ratsuchende erfolgt unabhängig von Verbandszugehörigkeit.
  • Die Mitgliedsvereine sind juristische selbständig und souverän in ihrer Verbandsarbeit.

Leistungen

  • Soziale Beratung und juristische Hilfe
  • Beratungsdienst Barrierefreiheit
  • Aufklärung und Information
  • Integrationsprojekte
  • Interessenvertretung

Verbandsflyer

10 Jahre ABB e.V.

20 Jahre ABB e.V.

Strukturen

  • Landesverband mit Vorstand, Präsidium und Geschäftsstelle
  • Regionalzentren in Königs Wusterhausen, Lübben (Lausitz), Frankfurt (Oder), Eberswalde und Rathenow
  • Kreis- und Ortsvereine
  • Einzelmitglieder
  • spezifische Fachgruppen, z. B. LAG "Bau & Verkehr"

Copyright - Landesverband Bild Aktionstag und Freizeit 2000 Copyright - Das neu gewählte Arbeitspräsidium - fröhlich und sympatisch

Präsidium

  • Karl Lehmann (Oranienburg/Potsdam)
  • Thomas Kroop (Kleinmachnow)
  • Rita Hennrich (Forst)
  • Ralf Stöpel (Rathenow)

Die Mitgliederversammlung 2016 wählte und bestätigte die Mitglieder des Präsidiums.

Abstimmung Wahl ABBeV 2016

Mitglied im ABB

  • können innerhalb des Landes wirkende Behindertenvereine und
  • behinderungsspezifisch wirkende Vereinigungen sowie
  • natürliche Personen werden, sofern sie den Verbandszweck unterstützen, z.B. auch als Fördermitglied.

Die Beitrittserklärung (PDF) (Diese Datei existiert leider nicht mehr.) für juristische und natürliche Personen bedarf der Schriftform und der Anerkennung unserer Satzung.

Anschrift

Allgemeiner Behindertenverband Land Brandenburg e.V. ( ABB ),
Gutenbergstraße 15, 14467 Potsdam,
Telefon: 0331 / 2 80 38 10, Fax: 0331 / 2 80 38 11,
E-Mail: info@abbev.de



.