Verbandsspende

Spendenportal

Aktionstag

link aktionbarrierefrei.de

Betonkopf

Betonkopf Brandenburg 2013

Erlebnisfreizeiten

ABB is o.k. Zeichnung

Familienratgeber

familienratgeber

Newsletter

  • Newsletter bestellen

.

Zielvereinbarung zu den Mindeststandards für die Kategorisierung barrierefreier Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe in Deutschland

Am 12.03.2005 ist zwischen dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e.V. sowie dem Hotelverband Deutschland e.V. einerseits und dem Sozialverband VdK Deutschland e.V., der BAGH, dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e.V., dem Deutschen Gehörlosen-Bund e.V. und der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben Deutschland e.V. eine Zielvereinbarung über Mindeststandards für die Kategorisierung barrierefreier Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe in Deutschland abgeschlossen worden.

Damit ist ein erster Schritt zu einer deutschlandweite einheitlichen Kennzeichnung von Gaststätten und Hotels gemacht. Hierzu wurden fünf unterschiedliche Symbole geschaffen und zu jedem ein Katalog von Standards beschrieben.

Man wird nun abwarten müssen, ob diese Symbole den Weg an die Türen von Gaststätten und Hotels finden und natürlich auch, ob die dementsprechenden Standards in dem jeweiligen Unternehmen auch tatsächlich eingehalten sind.

Rechtsansprüche gegenüber einzelnen Gaststätten oder Hotels können behinderte Menschen aus dieser Zielvereinbarung nicht ableiten. Insbesondere ist es derzeit nicht möglich, solche Unternehmen zur Einhaltung der in der Zielvereinbarung beschriebenen Mindeststandards zu zwingen.



.